Burgermeister im Allgäu

Im idyllischen Memmingerberg, nahe des Allgäu Airports angesiedelt, werden wohl die besten Burger im Allgäu gebraten. Der „Burgermeister“ - schon der Name ist Programm - öffnete im Juni 2014 seine Tore und startete durch wie ein Phoenix aus der Asche.
Es gibt Parallelen zu den anderen Burgerbars im Allgäu, jedoch schmeckt man bei uns die Liebe zum Detail mehr als bei den anderen.

360 Grad Tour durch den Burgermeister

360 Grad Tour durch den Burgermeister

Image

Über Uns

Auf dem ersten Blick wirkt unser „Burgermeister“ Restaurant im Industriegebiet von Memmingerberg (Allgäu Airport) wie eine große Lagerhalle. Doch dieses Gefühl verschwindet sofort beim Betreten unseres kleinen, aber feinen Restaurants. „Anders sein“ ist unsere Devise. Eine lässige Bar im Industrial-Design mit Restaurantcharakter, die einen staunen lässt. Inhaber, Toni Demirci hat dieses Designkonzept mit seinem langjährigen und erfahren Freund Rainer Wolniczak (Horny Design Memmingen) entworfen und mit viel Herzblut umgesetzt. Nicht nur die offene Küche, sondern auch die einzigartige Theke sowie die handgefertigten Möbeln, versprechen ein unvergessliches Burgererlebnis.

Image

Über Uns

Auf dem ersten Blick wirkt unser „Burgermeister“ Restaurant im Industriegebiet von Memmingerberg (Allgäu Airport) wie eine große Lagerhalle. Doch dieses Gefühl verschwindet sofort beim Betreten unseres kleinen, aber feinen Restaurants. „Anders sein“ ist unsere Devise. Eine lässige Bar im Industrial-Design mit Restaurantcharakter, die einen staunen lässt. Inhaber, Toni Demirci hat dieses Designkonzept mit seinem langjährigen und erfahren Freund Rainer Wolniczak (Horny Design Memmingen) entworfen und mit viel Herzblut umgesetzt. Nicht nur die offene Küche, sondern auch die einzigartige Theke sowie die handgefertigten Möbeln, versprechen ein unvergessliches Burgererlebnis.

Lieferanten

Ein Blick auf die Speisekarte genügt, um zu wissen, dass wir auch wirklich nichts dem Zufall überlassen haben. Besonderen Wert legen wir hier nicht nur auf die Regionalität und gute Qualität der Produkte, sondern auch auf die Zusammenarbeit mit den familiengeführten Betrieben aus der Region.  Vom Bäcker (Bäckerei Schützenbäck) und Metzger (Metzgerei Heigl) bis hin zu Getränkelieferanten (Getränkemarkt Alpenquelle) : Zu allen haben wir im Vorfeld schon ein freundschaftliches schon fast familiäres Verhältnis gehabt, was durch die Zusammenarbeit noch intensivier wurde. „Ich lege sehr großen Wert auf eine Zusammenarbeit, bei dem auch das Zwischenmenschliche einfach stimmt. Das Produkt kann noch so gut und günstig sein - wenn aber das Menschliche fehlt, dann entscheidet bei mir nicht in erster Linie der Preis! Das ist vielleicht auch einer unserer Erfolgsgeheimnisse. Schließlich wollen wir langfristig eine gesunde Geschäftsbeziehung mit unseren Partnern und Lieferanten anstreben.

 

 

 

 

 

Image

Lieferanten

Ein Blick auf die Speisekarte genügt, um zu wissen, dass wir auch wirklich nichts dem Zufall überlassen haben. Besonderen Wert legen wir hier nicht nur auf die Regionalität und gute Qualität der Produkte, sondern auch auf die Zusammenarbeit mit den familiengeführten Betrieben aus der Region.  Vom Bäcker (Bäckerei Schützenbäck) und Metzger (Metzgerei Heigl) bis hin zu Getränkelieferanten (Getränkemarkt Alpenquelle) : Zu allen haben wir im Vorfeld schon ein freundschaftliches schon fast familiäres Verhältnis gehabt, was durch die Zusammenarbeit noch intensivier wurde. „Ich lege sehr großen Wert auf eine Zusammenarbeit, bei dem auch das Zwischenmenschliche einfach stimmt. Das Produkt kann noch so gut und günstig sein - wenn aber das Menschliche fehlt, dann entscheidet bei mir nicht in erster Linie der Preis! Das ist vielleicht auch einer unserer Erfolgsgeheimnisse. Schließlich wollen wir langfristig eine gesunde Geschäftsbeziehung mit unseren Partnern und Lieferanten anstreben.

Image
Image

Regionale Zutaten

Bei uns überzeugen nicht nur die Regionalität der Produkte, sondern auch die große und kreative Auswahl an Burgern beim Blick auf unsere Speisekarte . Ein „Chicken Norris“ den nicht einmal Chuck Norris schaffen würde oder ein „Diätkiller“ ohne gesundem Gemüse sind nur zwei Beispiele von vielen, die unsere Gästen beim Lesen der Karte zum Schmunzeln bringen. So wird schon das Auswählen des Burgers zu einem kleinen unterhaltsamen wie appetitanregenden Erlebnis.

Über 20 ausgefallene und kreative Burger für Fleischliebhaber bis hin zu Vegetarier und sogar Verganer sind auf der Karte zu finden, die mit superleckeren Beilagen wie z.B. Süßkartoffelsticks kombiniert werden können. Bei der Auswahl fällt es schwer, sich nur für einen Burger zu entscheiden. Doch gerade dies alles macht unseren Burgermeister so einzigartig.

 

 

 

 

Image

Regionale Zutaten

Bei uns überzeugen nicht nur die Regionalität der Produkte, sondern auch die große und kreative Auswahl an Burgern beim Blick auf unsere Speisekarte . Ein „Chicken Norris“ den nicht einmal Chuck Norris schaffen würde oder ein „Diätkiller“ ohne gesundem Gemüse sind nur zwei Beispiele von vielen, die unsere Gästen beim Lesen der Karte zum Schmunzeln bringen. So wird schon das Auswählen des Burgers zu einem kleinen unterhaltsamen wie appetitanregenden Erlebnis.

Über 20 ausgefallene und kreative Burger für Fleischliebhaber bis hin zu Vegetarier und sogar Verganer sind auf der Karte zu finden, die mit superleckeren Beilagen wie z.B. Süßkartoffelsticks kombiniert werden können. Bei der Auswahl fällt es schwer, sich nur für einen Burger zu entscheiden. Doch gerade dies alles macht unseren Burgermeister so einzigartig.

 

 

 

 

Only Burger !

Wer aber etwas anderes als Burger essen möchte, wird leider enttäuscht. Getreu dem Motto „Schuster bleibt bei deinem Leisten!“ haben wir uns zu 100% auf Burger, verschrieben. Neben diesen und einigen Beilagen und Nachspeisen gibt es keine anderen Gerichte. Der Burgermeister macht das, was er am besten kann - und das schmeckt man mit jedem Biss.

 

 

 

 

Image

Only Burger !

Wer aber etwas anderes als Burger essen möchte, wird leider enttäuscht. Getreu dem Motto „Schuster bleibt bei deinem Leisten!“ haben wir uns zu 100% auf Burger, verschrieben. Neben diesen und einigen Beilagen und Nachspeisen gibt es keine anderen Gerichte. Der Burgermeister macht das, was er am besten kann - und das schmeckt man mit jedem Biss.

 

 

 

 

Image
Image

Aber Hallo !

Außergewöhnlich sind sowohl unsere Speisekarte als auch die Öffnungszeiten, die vielen  Altgastronomen wohl die Haare zu Berge stehen lassen würden. Der Burgermeister hat nur von Donnerstag bis Sonntag ab 17 Uhr geöffnet, was der Inhaber auch plausibel erklären kann:
„Die Wahl unsere Öffnungszeiten war schon beschlossene Sache, bevor ich den Vertrag für unsere Räumlichkeiten unterschrieben habe. Natürlich war es schwierig im alteingesessenen Allgäu solche unorthodoxen Öffnungszeiten zu haben als Gastronom. Wieso nur vier Tage auf machen, wenn man für sieben ganze Tage Miete zahlt? Wieso nicht dann gleich das maximale heraus holen, wenn das Konzept zum Erfolg verdammt ist?  Die Antwort ist eigentlich so simple wie logisch.
 

 Ich wollte von Anfang an ein Konzept auf die Beine stellen, der meinen nächsten fünf Jahresplan auch erfüllt. Verknappung eines Produkt steigert auch die Begehrlichkeit des Produkts im Idealfall. Unser Businessplan den ich mit meinem Bruder im Vorfeld ausgearbeitet habe, hat uns dies dann natürlich auch bestätigt. Wieso also sich in einer Sechs -oder Siebe-Tage-Woche kaputt schuften, wenn man mit vier Tagen und ein pass hundert Euro weniger auf dem Konto ebenso glücklich sein kann. Schließlich sollen die Leute ja auch noch wo anders Essen und nicht jeden Tag bei uns sein. Diese Öffnungszeiten machen aus dem Besuch beim Burgermeister ein Erlebnis, das man eben nicht jeden Tag haben kann. Dies hebt uns von der Masse ab. Weniger ist mehr - Qualität vor Quantität. Zwei Aussagen die jeder kennt und passender nicht sein können in unserem Fall.

Image

Aber Hallo !

Außergewöhnlich sind sowohl unsere Speisekarte als auch die Öffnungszeiten, die vielen  Altgastronomen wohl die Haare zu Berge stehen lassen würden. Der Burgermeister hat nur von Donnerstag bis Sonntag ab 17 Uhr geöffnet, was der Inhaber auch plausibel erklären kann:
„Die Wahl unsere Öffnungszeiten war schon beschlossene Sache, bevor ich den Vertrag für unsere Räumlichkeiten unterschrieben habe. Natürlich war es schwierig im alteingesessenen Allgäu solche unorthodoxen Öffnungszeiten zu haben als Gastronom. Wieso nur vier Tage auf machen, wenn man für sieben ganze Tage Miete zahlt? Wieso nicht dann gleich das maximale heraus holen, wenn das Konzept zum Erfolg verdammt ist?  Die Antwort ist eigentlich so simple wie logisch.
Ich wollte von Anfang an ein Konzept auf die Beine stellen, der meinen nächsten fünf Jahresplan auch erfüllt. Verknappung eines Produkt steigert auch die Begehrlichkeit des Produkts im Idealfall. Unser Businessplan den ich mit meinem Bruder im Vorfeld ausgearbeitet habe, hat uns dies dann natürlich auch bestätigt. Wieso also sich in einer Sechs -oder Siebe-Tage-Woche kaputt schuften, wenn man mit vier Tagen und ein pass hundert Euro weniger auf dem Konto ebenso glücklich sein kann. Schließlich sollen die Leute ja auch noch wo anders Essen und nicht jeden Tag bei uns sein. Diese Öffnungszeiten machen aus dem Besuch beim Burgermeister ein Erlebnis, das man eben nicht jeden Tag haben kann. Dies hebt uns von der Masse ab. Weniger ist mehr - Qualität vor Quantität. Zwei Aussagen die jeder kennt und passender nicht sein können in unserem Fall.

Well Done

Unser Konzept hat funktioniert und auch nach fast zwei Jahren empfehlen wir unseren Gästen immer noch zuvor über Facebook (Burgermeister - Terminal 23) oder telefonisch (08331-9927138) einen Tisch zu reservieren. Spricht hoffentlich nicht nur für ein einzigartiges Ambiente, sondern auch für die Qualität unsere leckeren Burger.“

 

 

 

Image

Well Done

Unser Konzept hat funktioniert und auch nach fast zwei Jahren empfehlen wir unseren Gästen immer noch zuvor über Facebook (Burgermeister - Terminal 23) oder telefonisch (08331-9927138) einen Tisch zu reservieren. Spricht hoffentlich nicht nur für ein einzigartiges Ambiente, sondern auch für die Qualität unsere leckeren Burger.“

Image

Speisekarte

Aktuellste Speisekarte, wird aber regelmäßig geändert (daher ohne Gewähr)

Speisekarte

Aktuellste Speisekarte, wird aber regelmäßig geändert (daher ohne Gewähr)

Social Media

Social Media

Anfahrt

Hier finden Sie uns

 

Anfahrt

Hier finden Sie uns

 

Kontaktiert uns

Kontaktiert uns

Besucht uns doch auch im

Terminal23
© 2017 Terminal23 | Burgermeister.Designed By Projekt Arena